Die drei Damen auf Café-Fahrt! – ein literarisches Backbuch von Svenja Hirsch

CIMG3280

Kennst ihr auch Kaffeefahrten? Rheumadecken und Co lassen grüßen. Aber so etwas ist hier nicht gemeint, hier geht es um eine Café-Fahrt! Lasst euch überraschen! Trude, Magda und Ulla, die drei Damen von der Bushaltestelle. Kennt ihr sie noch? Ich habe sich euch schon einmal vorgestellt, in diesem Beitrag! Die drei Mädels treffen sich immer zu Kaffee und Kuchen an der Bushaltestelle und werden von der Erzählerin beobachtet. Am Ende des Büchleins kommen sie dann einmal nicht und es stellt sich heraus, dass Trude gestürzt ist.

Und hier setzt gleich das Backbuch an!

Die Erzählerin bringt mit den beiden anderen Trude nach Hause. Die drei alten Damen sind von Trudes Unfall ganz schön geschockt und stellen fest, dass sich etwas ändern muss. Sie müssen sich mehr bewegen, sonst rosten sie ein. Aber nach Sport ist ihnen so gar nicht, deshalb beschließen sie, sich nicht mehr an der Bushaltestelle zu treffen, sondern andere Orte und Cafés zum Kuchenessen aufzusuchen. Eine aufregende Geschichte beginnt! Die Erzählerin kommt selbstverständlich mit, denn sonst würden wir ja nichts davon erfahren. Erfahren kann sie allerdings von den drei rüstigen Mädels auch ganz viel, nämlich ein bissel von ihrer Lebensgeschichte. So machen sie sich gleich am ersten Sonntag auf und besuchen ein Café in Hamburg, kosten den Kuchen und finden, er schmeckt echt lecker. Auf die Frage, wie man so etwas macht, bekommen sie aber nur eine kurze Antwort: „Bekommen wir morgens geliefert!“ Ein schönes Café mit leckerem Kuchen, aber doch eine Café-Kette. Das befriedigt die vier nicht so und so fahren sie heim, und Magda verrät das Rezept ihres getränkten Zitronenkuchen. Auch uns wird sie es verraten, es ist das erste einer Reihe von köstlichen Rezepten zum Nachbacken!

So tingeln die vier weiter durch die Cafés und überall bekommen die drei Damen nach nettem Nachfragen ein leckeres Rezept mit heim, welches sie uns verraten. Falls wir keine Lust zum Backen haben, steht die Adresse des Cafés gleich mit dabei und wir könnten einfach hinfahren.

Irgendwann geht es dann auch über die Grenzen Hamburgs hinaus und so stehen Berlin, die Schweiz und Österreich auf der Café-Route. Überall gibt es leckeren Kuchen und Gebäck und auch ein Souvenir in Form eines Rezeptes für Zuhause. Auf dieser Reise durch die Cafés erfährt die Erzählerin viel aus dem bewegten Leben der drei Damen und wir sind live mit dabei!

Zum Schluss, es ist nun fast Weihnachten, bekommen die drei Damen Besuch. Und wer kommt vorbei und bringt ein Rezept mit? ICH! 🙂

Meine schon jahrelang erprobten und allseits beliebten Walnuss-Plätzchen (Walnuss-Butter-Bällchen) haben den Sprung in ein Backbuch geschafft und ich bin ganz stolz!

CIMG3284

Die drei Damen liegen mir schon ganz lange sehr am Herzen! Svenja Hirsch, die Autorin, und Katarina Kühl, die Illustratorin, haben in Eigenregie mit ihrem kleinen Wäldchen Verlag dieses tolle Buch erschaffen. Angefangen hat es mit dem kleinen Geschenkbüchlein, welches ich euch ja schon einmal vorgestellt habe und ein halbes Jahr später wurde dann das „Backbuch-Baby“ geboren und ist eines der hübschesten „Babies“, die ich je gesehen habe. Nicht nur schreibt Svenja so schön, dass man meint man ist dabei, sondern Katarina ist eine Meisterin der Illustration. Die Figuren und Bilder in dem Buch sind so liebevoll und wunderschön gezeichnet, dass man es auch einfach nur anschauen mag! Ihr seht, ich bin ganz begeistert von diesem Buch! Aber ich kann es euch auch nur wärmstens an euer Kuchenherz legen. Eins habe ich schon verschenkt und es ist auf großes Hallo! gestoßen. Also nicht nur ein hübsches Geschenk fürs eigene Kuchenherz, sondern auch ein sehr schönes Geschenk für andere liebevolle Kuchenherzen!

Hab ich euch jetzt hungrig… äh, ich meine neugierig gemacht? Dann war das so ganz meine Absicht und hier könnt ihr euren „Hunger“ stillen! Dort könnt ihr dann nicht nur eure Kuchenherzen verwöhnen, sondern auch noch andere Dinge mit den drei Damen erwerben!

Nicht zu vergessen, ihr könnt meine legendären Walnuss-Plätzchen nachbacken! 😉 Das Rezept gebe ich jetzt nur noch gegen eine „Schutzgebühr“ von 22 Euro heraus und bestellt werden kann es dann beim Wäldchen Verlag 🙂

Ich bin mal gespannt, wer mir zuerst ein Foto eines gebackenen Objektes aus diesem Buch auf meiner Facebookseite zeigt!

So, ich muss jetzt mal mein Kuchenherz vertrösten, ich will meinen Zahn ja nicht überstrapazieren, und trinke mal einen Kaffee!

Es grüßt euch aus der Sofaecke

Heike

PS: Nicht vergessen, bald ist Buchmesse. Ich werde an allen Tagen dort herumstromern und habe Nervennahrung dabei, also ruhig ansprechen, ich beiße nicht! 🙂

 

Advertisements

4 Gedanken zu “Die drei Damen auf Café-Fahrt! – ein literarisches Backbuch von Svenja Hirsch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s