„Barfuß im Regen“ – von Hannah Siebern

12059368_986020288126604_610110517_o

Die Katastrophe einer ersten Liebe, die niemals endende Verbundenheit zu einer Jugendfreundschaft und die große Liebe zu einem alten Hund sind Dinge, die uns Hannah Siebern in diesem Buch aus dem Leben von Janna erzählt. Wollt ihr wissen wie es ist, barfuß im Regen zu laufen? Janna, eine junge Frau aus Dülmen, verliebt sich in einem Schüleraustauschjahr in Mexiko in den attraktiven Rogelio. Eine Liebe über so viele Kilometer, wie kann das gut gehen? Es ist schwer und so heiraten beide rasch, und da Rogelio in Deutschland nicht zurecht kommt, bricht Janna ihr Studium ab und folgt ihm nach Mexiko. Ein großer Fehler! Alles geht schief und Janna kehrt heimlich wieder nach Deutschland, zurück in den Schoß der Familie.

Janna braucht lange, um in ihrem Leben wieder halbwegs klar zu kommen. Sie studiert wieder und alles könnte erstmal so weiter gehen, wenn ihre Eltern nicht der Meinung wären, dass Janna alt genug ist, um auf eigenen Füßen zu stehen. Sie soll ausziehen! Was soll da aus Cindy werden? Cindy ist Jannas betagte Hunde-Oma. Niemand kann mit dem Tier so einfühlsam umgehen wie Janna und aus diesem Grunde kann sie Cindy nicht alleine zurücklassen.

In einem Seminar an der Uni trifft Janna ihren Jugendfreund Josh. Die beiden waren damals unzertrennlich, bis Joshs Vater starb und er mit seiner Mutter nach Kanada gezogen ist. Josh bietet Janna an bei ihm einzuziehen, mit Cindy. Eine wunderbare Idee, wenn da nicht das Problem wäre, dass sich Janna sehr zu Josh hingezogen fühlt, aber auf keinen Fall etwas mit Männern anfangen will, schon einmal gar nicht mit Josh! Der muss nämlich irgendwann wieder nach Kanada und Janna hat auf alles Lust, aber nicht auf eine weitere Fernbeziehung!

Dann kommt der Tag, an dem Janna Rogelio wiedersieht. Wird alles gut gehen? Wird Janna wieder komplett ins Leben einer jungen Frau zurück finden, und was wird aus ihr und Josh?

Obwohl ich vielleicht nicht mehr zur Alterszielgruppe dieses Buches gehöre, habe ich es mit viel Freude gelesen. Hannah Siebern erzählt die Geschichte von Hannah so natürlich, als erzählte einem eine Freundin ihre Lebensgeschichte. Man kann sich in Janna wunderbar hineindenken und fühlt alles mit, was auch sie fühlt. Besonders sympathisch wurde mir Janna im Umgang mit ihrer Hunde-Oma. Hab doch auch ich eine „Oma“ zuhause, eine Katzen-Oma. Wie liebevoll und einfühlsam die Autorin dieses Passagen schreibt, hat mich sehr berührt. Es gibt nur einen einzigen Kritikpunkt: Das Buch war so schnell zuende! 😉 Ich habe es in einem Rutsch gelesen und ihr kennt sicher auch das Gefühl, dass man am Ende traurig ist, weil man doch so gerne weiter gelesen hätte!

Die Zielgruppe des Buches ist eher so im Bereich Young Adult anzusiedeln, aber es soll ja auch „Everlasting Young Adults“ geben und deshalb kann ich dieses Buch nur jedem empfehlen, der sich in dieser Gruppe ansiedeln kann, oder sich zumindest manchmal so fühlen möchte!

Und wieder mein Hinweis: Bald ist Weihnachten, denkt an die Geschenke für kleine Schwestern, Nichten oder Kinder!

Wer mehr über Hannah Siebern und ihre Bücher erfahren mächte, der kann sich auf ihrem BLOG umschauen und eine Facebookseite gibt es auch.

So, nun seit ihr alle total neugierig und wollt wissen, wo ihr das Buch kaufen könnt. Diesen Wissensdurst lösch ich natürlich nur zu gerne!

Man kann es als Ebook bei Amazon für den Kindl-Ebook-Reader kaufen und zwar für nur 4,99 Euro. Wer keinen Kindl-Reader hat, kann sich, genau wie ich, eine Kindl-Cloud auf sein Tablet oder Handy laden und es entspannt dort lesen.

Es ist aber auch als Taschenbuch erhältlich.

Es grüßt euch aus der Sofaecke

Heike

Advertisements

Ein Gedanke zu “„Barfuß im Regen“ – von Hannah Siebern

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s