Strickvergnügen: Pullover und Accessoires von Aurélie Tixier

Ein Strickvergnügen Schritt für Schritt! Das steht gleich auf dem Einband von Aurélie Tixiers Buch “ Pullover und Accessoires.

CIMG1746

Ein Strickvergnügen war das Ausprobieren der Anleitung auf jeden Fall für mich! Das Buch wurde mir freundlicherweise vom Stiebner Verlag zur Verfügung gestellt, dafür herzlichen Dank!

Das Buch von Aurélie Tixier ist nicht nur ein Vergnügen was die Anleitungen betrifft, sondern auch die Aufmachung des Buches ist wunderschön. Mit vielen schönen Bildern illustriert, macht das Durchblättern Freude. Als Models sieht man die Autorin selber und ihre Töchter.

Im ersten Teil des Buches erzählt uns Aurélie Tixier ein bissel von sich und wie sie zum Stricken gekommen ist und wie es dazu kam eigene Anleitungen zu entwerfen. Ihre erste Anleitung, Odette, ein naturfarbener Zopfpullover, den sie nach ihrer Großmutter benannnte, stellte sie in ihrem BLOG online und das positive Feedback ermutigte sie weiter zu entwerfen. Der BLOG ist leider nur auf französisch.

Ein Tag an dem ich nicht wenigstens ein paar Reihen gestrickt habe, ist ein trauriger Tag! (Aurélie Tixier)

Im zweiten Teil finden wir Grundlagen zum Material, den Grundmustern und zu den Techniken, die man für die Anleitungen benötigt.

Im dritten Teil werden dann 15 Kreationen Schritt für Schritt erklärt.

Ich habe mir zum Ausprobieren ein paar schöne Handstulpen ausgesucht, die zwar gerade nicht zu den derzeitigen Temperaturen passen, aber der nächste Winter kommt bestimmt!

CIMG1744

Die Stulpen habe ich aus 6fach Sockenwolle von Regia gestrickt.

Sie werden in Reihen gestrickt und dann an der Innenseite unsichtbar zusammengenäht, wobei man einen Spalt offen lässt für den Daumen. Das Strickbild ist sehr dicht, was die Stulpen warm macht, aber nicht unangenehm warm. Das schöne an dieser Anleitung ist, dass man so ganz ohne Nadelspiel auskommt und sie so auch für Anfänger geeignet ist.

In der Anleitung wird man wirklich Schritt für Schritt zum Ergebnis geführt und so macht das Nachstricken viel Freude.

CIMG1745

Ich war mir nicht sicher, ob mir die Schleifen an den Handgelenken gefallen, deswegen hab ich sie nocht nicht angenäht. Ohne die Schleifen wirken die Abnahmen aber sichtbarer, was auch irgendwie unfertig aussieht. Was meint ihr? Ich würde mich freuen, wenn ihr mir eure Meinung als Kommentar hinterlasst.

CIMG1748

Als Fazit kann ich sagen, dass mir zwar nicht jede Anleitung in diesesm Buch so gut gefällt, das ich sie nachstricken möchte, aber es sind doch noch einige Projekte auf meine „to-do-Liste“ gerutscht. Wobei jeder sicher weiß, das die „to-do-Liste“ einer leidenschaftlichen Strickerin Projekte für ca. 5 Leben enthält und ich so nicht sicher bin, ob ich es schaffe euch alle zu zeigen! 🙂 Es ist ein Buch, das sich hervorragend als Geschenk eignet. Es ist einfach schön, es in die Hand zu nehmen und einfach nur durchzublättern! 🙂

Ihr könnt es hier erwerben.

Es grüßt euch aus der schon recht warmen Sofaecke

Heike

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s