Habt ihr schon mal Krumpf-Tee getrunken?

Heute hab ich mal was für die Kinder unter euch, oder Mamas, Papas, Tanten und Onkel.

CIMG1739

Die CD wurde mir freundlicherweise vom Hörverlag zur Verfügung gestellt, dafür an dieser Stelle meinen herzlichen Dank!

Egon ist ein kleiner Krumpfling und wohnt mit seiner ganzen Sippe in einer alten Villa. Sie haben sich dort eine Burg im Trödel des Hausbesitzers gebaut und fühlen sich dort sehr wohl, zumal der alte Herr Artich mit schön vielen Schimpfwörtern jeden Tag den allerliebsten Lieblingstee der Krumpflinge sichert. Die Krumpflinge sammeln die Schimpfwörter ein und Oma, die Sippenchefin braut daraus den wunderbaren Krumpftee, den alle Krumpflinge so lieben, wie jedes Kind Schokolade.

Doch dann kommt der Tag, der alles anders werden lässt. Herr Artich zieht aus und überlässt das Haus seinem Großneffen und seiner Familie. Die Krumpflinge sind zuversichtlich, dass die fast leere Teedose sich bald füllen wir, zieht doch ein kleiner Junge mit ins Haus. Wo Kinder sind, gibt es auch Schimpfwörter. Doch leider ist das bei Familie Artich nicht so, kein einziges Schimpfwort. Die Krumpflinge sind ratlos.

Dann fällt Oma den Entschluss, dass ein Krumpfling nach oben ziehen muss und die Familie dazu bringen soll, zu fluchen und zu zetern. Egon meldet sich und ehe er seinen Mut wieder verlieren kann, zieht er nach oben!

Leichter gesagt als getan, eine passionierte „nicht fluchen! – Familie“ dazu zu bekommen, mit Schimpfwörtern nur so um sich zu werfen! Doch nach einigen Anlaufschwierigkeiten schafft es Egon, die gewünschten Schimpfwörter in ausreichender Menge zu beschaffen und darf wieder nach unten ziehen. Er ist der Held!!

Doch leider geht das Krumpflingleben nicht so schön schimpfwortlastig weiter. Die Heimat der Krumpflinge wird durch einen Hausverkauf und eine Sauna bedroht!

Kann Egon die Krumpflinge ein zweites Mal retten?

Dieses Hörbuch hat eine Laufzeit von ca. 1 Stunde und ist für Kinder ab 6 Jahren geeignet.

Die CD „Die Krumpflinge – Egon zieht ein“ ist die erste einer ganzen Reihe. Sie ist auch als Buch erschienen.

Es ist wunderbar dieses kleine Hörbuch zu hören, man bekommt gleich gute Laune und schließt den kleinen Egon, mit dem hellen Herz auf seinem grünen Pelz, ins Herz. Durch den Sprecher Stefan Kaminski gewinnt das Hörbuch nochmals an Unterhaltung und die Kinder sitzen gebannt und lauschen. Ich kann das Buch sehr empfehlen, als kleine Zeugnisbelohnung oder mal was anderes als Süßigkeiten in die Schultüte.

Den Trailer zum Hörbuch könnt ihr hier anschauen.

Erwerben könnt ihr die CD hier

Das Buch dazu ebenfalls hier.

Achtung: Das Krumpflinglied hat Ohrwurmqualität und geht einem stundenlang nicht mehr aus dem Kopf. Ihr werdet es grinsend vor euch hin summen! 🙂

Advertisements

Ein Gedanke zu “Habt ihr schon mal Krumpf-Tee getrunken?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s