Wolle, Wolle und nichts als Wolle!

Heute habe ich mal wieder etwas Wunderbares für die Fans von guter Wolle und Garnen!

Die Firma Designer Yarns Ltd. hat mir 3 Knäuel ihrer neuen Hausmarke DY Choice zur Verfügung gestellt und ich durfte sie testen. Nochmal ein ganz herzliches Dankeschön!

Designer Yarns Ltd. ist eine Firma, die ihren Stammsitz in Yorkshire hat und unter ihrem Dach die Marken Debbie Bliss, Noro, Louisa Harding, Araucania Yarns und Mirasol beherbergt. Neben diesen fünf bekannten Marken gibt es noch Juniper Moon Farm, Lotus Yarns und die Hausmarke, die ich testen durfte, DY Choice. Der deutsche Sitz der Firma ist in Köln und ich muss sagen, für mein Leben gerne würde ich da mal hinter die Kulissen schauen.

Jede, oder durchaus auch jeder, die/der gerne mit qualitativ hochwertiger Wolle arbeitet, weiß wie schön es ist, diese dann in den Händen zu haben. Und seid mal ehrlich, Wolle hat man doch nie genug und man sollte sich auch immer mal darauf vorbereiten, dass es zu einem Notstand kommen könnte. Ebenso finde ich, dass sich Wolle am besten „gut abgelagert“ verstrickt, was heißt: Kaufe jetzt, so hast du in der Not!

Als ich das Paket von Designer Yarns auspackte, war ich so hin und weg von dieser schönen Wolle, dass ich gleich losgelegt habe! Sehr angenehm fand ich auch das persönliche, handgeschriebene Anschreiben. Ich finde das viel netter als ausgedruckte Standardbriefe.

CIMG1646

Gestartet habe ich mit dem grauen Garn.

CIMG1648

Das Garn heißt La Paz und ist eine Mischung aus 75% Polyacryl, 15% Mohair und 10% Alpaca. Die Farbe hat mich gleich begeistert. Von ganz dunklem Grau bis zu einem hellen Grau, das wie ich finde fast ein bissel silbrig glänzt. Einfarbige Phasen wechseln sich mit melierten ab und so ist der Farbverlauf nicht langweilig, aber auch nicht zu unruhig für ein dezentes Muster. Es fühlt sich wunderbar weich an und hat einen leichten „Flauschcharakter“. Das Garn hat eine Lauflänge von 190m bei 100g, Nadelstärke 4,5mm und eine Maschenprobe von 10x10cm bei 17 Maschen und 25 Reihen. Der Preis liegt bei ca. 5,75 Euro.

Ich habe mich entschieden einen Halsschmeichler aus diesem Garn zu stricken. Keine bestimmte Anleitung, sondern einfach mal anfangen und schauen was aus dem Garn so wird. Das Ergebnis kann sich sehen lassen!

CIMG1674

Es ist ein Cowl in einem einfachen re./li. Muster, der an einer Seite 4 Knöpfe und an der anderen Seite, welche Überraschung!, 4 Knopflöcher hat. Das Schöne an diesem Halswärmer ist, dass man ihn knöpfen kann wie man gerade Lust hat. Es gibt unendlich viele Variationen. Das Garn ließ sich wunderbar verstricken und lief wie von selbst über den Finger. Es gab keine Knoten oder Ähnliches. Selbst das Aufribbeln gelang ohne Probleme. Für ganz empfindliche Hälschen ist er vielleicht doch durch das Mohair ein bissel kratzig, aber an meinem „robusteren“ Hals wird er sich ganz gut machen. Vielleicht geht er aber auch in die Kiste für karitative Zwecke.

Als zweites hab ich mich für das rosamelierte Garn entschieden.

CIMG1647

DK with Wool ist ein Garn, das aus 75% Polyacryl und 25% Wolle besteht. Es ist rosa-weiß meliert. Die Lauflänge ist 295m bei 100g, Nadelstärke 4 mm und eine Maschenprobe 10×10 cm bei 22 Maschen und 30 Reihen. Der Preis liegt bei ca. 4,50 Euro je Knäuel. Es fühlt sich auch schön weich an und kratzt kein Bisschen. Wobei das ja immer auch ein bissel auf die jeweilige Empfindlichkeit ankommt. Es ließ sich ebenfalls wunderbar verstricken und es gab keine Fehler. Das Aufribbeln war kein Problem und es ließ sich auch anschließend wieder gut verstricken.

Auch hier hab ich wieder einfach drauflos gestrickt und entstanden ist ein kleines Mützchen und ein winziges Tüchlein. Passend für Frühchen.

CIMG1678

Hier schmückt sich Lavendula, mein Wärmeschaf, damit und ich finde es steht ihr sehr gut!

Nun hatte ich noch die dritte Wolle, ein weißes Garn mit bunten Sprenkeln.

CIMG1649

Baby Joy DK ist ein wunderbar weiches Garn, ideal für die Anfertigung von Baby- und Kindersachen. Aber auch erwachsene Sensibelchen werden von dem weichen Garn begeistert sein. Es besteht zu 55% aus Polyacryl und zu 45% aus Polyamid, das macht es auch gut waschbar. Es hat eine Lauflänge von 175m auf 50g, Nadelstärke 3,25/4 mm und eine Maschenprobe von 10×10 cm bei 22 Maschen und 30 Reihen. Der Preis liegt bei ca. 3,75 Euro pro Knäuel. Hier machte das Stricken richtig gute Laune. Das Weiß mit den bunten Sprenkeln hat viel Spass gemacht. Auch hier wieder eine sehr gute Qualität und keine Probleme beim Verstricken. Es gab einen kleinen Knoten, der durch das Anstückeln neuer Wolle ja unvermeidbar ist. Aber er war sauber gearbeitet und so klein, dass man ihn gut verarbeiten konnte.

Hier bin ich dann doch gezielter vorgegangen und hab mich für kleine Schühchen entschieden. Vielleicht gibt es ja mal wieder Nachwuchs im Freundeskreis, oder sie finden ihren Platz erstmal in der karitative Kiste.

CIMG1673

Damit hatte ich alle drei Knäuel angestrickt und ich muss sagen, ich bin von der Qualität absolut überzeugt. Die Wolle ist gut zu verstricken und hat keine Fehler. Was sich nicht vermeiden lässt, sind kleine Knoten, wo neue Wolle angestückelt werden muss. Aber auch hier hatte man saubere Knoten, die man gut „verstecken“ konnte. Alles in allem kann ich sagen, ist es eine qualitativ hochwertige, aber nicht ganz so hochpreisige Wolle, die von ihrer Vielfalt und den wunderbaren Farben dazu einlädt einfach loszustricken.

CIMG1672

Als Shoppingquelle im Internet habe ich loveknitting gefunden, die nicht nur alle Sorten im Programm haben, sondern wo man auch passende und sehr schöne Anleitungen bekommen kann. Also, am besten gleich loslegen. Das nächste kühle Wetter kommt bestimmt!

Es grüßt euch aus der Sofaecke, heute mal mit Strickzeug,

Heike

Advertisements

5 Gedanken zu “Wolle, Wolle und nichts als Wolle!

  1. Liebe Heike,
    da sind schöne Sachen entstanden. Besonders der Halsschmeichler gefällt mir sehr gut. Leider sind die Wollqualitäten so gar nicht meins. Einfach zu viel Polytierchen drin…huuuu, das kratzt.
    Liebe Grüße
    Andrea

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s