Becel Gold

Mal wieder ein Produktest! 🙂

CIMG1661

Ich durfe die Becel Gold testen. Diese Sorte von Becel ist ein pflanzliches Streichfett mit feinem Buttergeschmack.

Ein leckeres Marmeladenbrötchen mit Margarine statt Butter unter der Marmelade? Nicht wirklich lecker, denken viele. Aber die neue Sorte von Becel hat einen feinen Buttergeschmack und schmeckt auf das Frühstücksbrötchen einfach lecker. Für viele ist es schwer, etwas an ihrer Ernährung zu ändern. Es ist ja nun allseits bekannt, dass eine Ernährung mit überwiegend tierischen Fetten nicht so gesund ist und man die pflanzliche Alternative wählen soll, wo es geht. Nicht so leicht, der Geschmack ist für unsere Zufriedenheit beim Essen einfach auschlaggebend. Mit der neuen Becel fällt es viel leichter. Sie schmeckt nicht nur aufs Brötchen, sondern ist auch zum Backen und Braten geeignet. Dabei hat sie aber 60% weniger gesättigte Fettsäuren als Butter. Sie besteht aus einer Mischung aus hochwertigem Sonnenblumenöl, Rapsöl und Leinöl und ist besonders reich an Omega-3 Fettsäuren, die wir nicht selber im Körper bilden können. Sie ist aber nicht vegan, weil Buttermilchpulver darin enthalten ist!

CIMG1662

Ich hab die Becel nicht nur aufs Brot ausprobiert, sondern auch damit gebacken und gebraten. Mir ist geschmacklich kaum ein Unterschied zur Butter aufgefallen. Auch meinen Frühstücksgästen hat sie geschmeckt und die, die Becel bei mir testen durften, waren alle zufrieden.

Für alle, die nicht ganz auf den Geschmack, aber schon auf Butter verzichten wollen, ist Becel Gold eine gesunde und leckere Alternative!

Es grüßt euch aus der Sofaecke!

Heike

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s